Fachtag: Meine Schule – kulturelle Bildung als Schulmarketing

Schule und Marketing werden selten in einen Zusammenhang gebracht. Denn Schulen verstehen sich nicht als Unternehmen mit wirtschaftlichen Zielen. Dennoch besitzt jede Schule ein eigenes Profil, eine eigene Ausrichtung und ein eigenes Selbstverständnis. Sie kommuniziert dies nach Innen und nach Außen und betreibt somit klassisches Marketing, oftmals ohne es in diesem Sinne zu verstehen. Inwiefern Schulen durch Strategien des Marketings ihre Position, das Schulklima, die Anerkennung in der Lehrer- und Elternschaft verbessern können und welche Rolle dabei Projekte der kulturellen Bildung spielen können, ist die zentrale Frage des Fachtages. Organisiert wird er von der Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg.

Mehr Infos gibt es hier.

Zeit: 22. September 2017, 10.00 – 16.15 Uhr
Ort: Potsdam Bildungsforum Wissenschaftsetage (Am Kanal 47, 14467 Potsdam)
Raum: Volmer/Süring

Anmeldung