See YOU! Ein Fotoprojekt mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Brandenburg

Freitag, 15.09.2017 – Freitag, 03.11.2017

Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg realisierte mit vier Kunstschulen dieses Fotoprojekt. Die Macher sind Jugendliche, die ihre Flucht bis nach Brandenburg geführt hat.

Mit ansässigen Jugendlichen waren sie auf Fototour und zeigten sich Eindrücke ihres (neuen) Lebensumfeldes. Wie erleben die Jugendlichen, die bei uns ankommen, das fremde Land, das so anders ist als ihre Heimat, von der ihnen nichts als eine Erinnerung geblieben ist? Die Ausstellung setzt der Medienbilderflut die persönliche Bildsprache derjenigen entgegen, über deren Zukunft auf den politischen Weltbühnen täglich entschieden wird.

Kunstschulen und Dozentinnen und Dozenten: Michael Lüder (Kunstschule Potsdam), Hannah Schwegel (Jugendkunstschule Teltow), Angelique Préau und Laura Thyrolf (Offener Kunstverein Potsdam), Alexander Zimmermann (Kunsthaus Templin)

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Freitag, 15. September, um 18 Uhr im 1. OG des Neuen Rathauses statt.
Die Fotos sind vom 15. September bis 3. November im 1. OG des Neuen Rathauses zu sehen.
Eintritt frei

Veranstaltungsort
Rathaus Teltow/ Obergeschoss
Marktplatz 1-3
14513 Teltow