Bundesfreiwilligendienst

Willkommen auf der Website des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung in Brandenburg!

Die LKJ Brandenburg ist Träger des Bundesfreiwilligendienstes für Kultur und Bildung in Brandenburg.

Wir unterstützen Sie

  • wenn Sie als Einsatzstelle anerkannt werden möchten
  • wenn Sie sich im Freiwilligendienst als Interessierte/r selbst engagieren möchten
  • bei der Vermittlung von Einsatzstellen und Freiwilligen.

Der BFD 27+ für Kultur und Bildung ist ein Angebot an Frauen und Männer ab 27 Jahren, die sich für das Allgemeinwohl engagieren möchten und sich weiterentwickeln wollen. Wir bieten den Bundesfreiwilligen für beide Altersgruppen an: bis 27 Jahre und ab 27 Jahre.

Er bietet vielfältige neue Einblicke, Kontakte und Austausch. Mit einer pädagogischen Begleitung durch die LKJ Brandenburg werden die Freiwilligen  unterstützt.

Freiwilliges Engagement lohnt sich doppelt: Die Freiwilligen sammeln wertvolle Lebenserfahrung und bilden sich weiter. Die Einsatzstelle profitieren von engagierter Unterstützung.

In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden.

Beim Bundesfreiwilligendienst handelt es sich um einen ganztägigen Dienst. Für Freiwillige über 27 Jahren ist aber auch ein Teilzeitdienst von mehr als 20 Stunden wöchentlich möglich.

Zur Info: Interessent*innen unter 27 Jahren stehen außerdem die Jugendfreiwilligendienste FSJ Kultur, FSJ Politik und FSJ Schule offen.
Das FSJ Kultur bis zum 26. Lebensjahr in Brandenburg wird durch LKJ Berlin organisiert (lkj-berlin.de/fsjkultur).

Einsatzstellen für den BFD sind in Brandenburg  verschiedene gemeinwohlorientierten Einrichtungen im Kultur- und Bildungsbereich.

Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

LKJ Brandenburg e.V.
Marina Schwabe
schwabe(@)lkj-brandenburg.de